News


Am 01.Oktober 22 startet wieder das legendäre Oktoberfest bei uns im Bürgerhaus.

Karten sind noch an der Abendkasse in begrenzter Stückzahl verfügbar.

Also kommt früh vorbei und sichert euch eine Karte.




        BÜRGERSTIFTUNG BAD HONNEF


        Pressemeldung Datum 22.05.2022


Bürgerstiftung unterstützt Bürgerhaus Aegidienberg

Aegidienberg. Energiesparend, leicht zu bedienen und multifunktional – das ist die neue Ton- und Lichtanlage des Kulturvereins Bürgerhaus Aegidienberg. Mit einem Zuschuss von 4.750 Euro hat die Bürgerstiftung Bad Honnef die Anschaffung möglich gemacht.

Schon im letzten Jahr hatte die Bürgerstiftung Hilfe zugesagt und zusätzlich eine virtuelle Spendenaktion speziell in Aegidienberg durchgeführt. Damit konnte mehr als ein Drittel der notwendigen 12.000 Euro aufgebracht werden.

Die Bürgerstiftung versteht sich als Stiftung von Bürgern für Bürger „und da passt es sehr gut, dass wir das Bürgerhaus Aegidienberg fördern, das von den Bürgerinnen und Bürgern erbaut und auch betrieben wird“, sagt Annette Stegger, Vorsitzende der Bürgerstiftung Bad Honnef. Gemeinsam mit ihrem Vorstandskollegen Paul Friedrich machte sie sich jetzt ein Bild von der neuen High-Tech-Anlage.

Der Vorsitzende des Kulturvereins Udo Krewinkel schilderte, wie die Anlage zukünftig die Nutzung des Bürgerhauses erleichtert. Vereine, die das Bürgerhaus mieten wollen, können jetzt ohne teures Fachpersonal selbst die Musikanlage und Beleuchtung bedienen. Vor Übersteuerung ist die Technik geschützt und der Stromverbrauch der LED-Scheinwerfer beträgt nur noch einen Bruchteil der in die Jahre gekommenen Anlage, die auch den neuen Sicherheitsanforderungen nicht mehr entsprach. Hubert Jänsch, der zweite Vorsitzende und Andreas Sinen-Ludwig, der Geschäftsführer bekräftigten den Wert der neuen Anlage für den zukünftigen Betrieb des Bürgerhauses.

Noch liegen die Traversen mit den bereits befestigten Strahlern auf der Bühne und können zusammen mit dem Rack, in dem sich die Steuerungsanlage befindet, aus der Nähe betrachtet werden. In den nächsten Tagen werden die Traversen unter die Decke der Halle montiert. Und schon bald können Veranstaltungen in neuer Qualität durchgeführt werden.



Spende der Kreissparkasse Köln

Mit einem Förderbetrag aus dem "PS-Sparen und Gewinnen" in Höhe von 1200 Euro unterstützt die Regionaldirektion Bad Honnef der Kreissparkasse Köln den Kulturverein Bürgerhaus Aegidienberg Bad Honnef e.V. für die Anschaffung neuer LED  Beleuchtung.

Zur Übergabe der Spende wurde der Regionaldirektor Matthias Weiler vom 1. Vorsitzenden, Udo Krewinkel, und dem 2. Vorsitzenden Hubert Jänsch im Bürgerhaus empfangen.

Der Kulturverein Bürgerhaus Aegidienberg e.V bedankt sich herzlich für die großzügige Spende der Kreissparkasse Köln.

Die neue LED Beleuchtung kann in verschiedenen Farben einstellt werden. Damit erwirkt man eine gelungene Umgebungsbeleuchtung für Feiern und Feste im großen Saal .

 

 


 

Nachdem im vergangenen Jahr bereits auf Initiative des Kulturvereins Bürgerhaus Aegidienberg und mit Unterstützung der Bad Honnef AG der kleine Stromverteiler künstlerisch gestaltet wurde, können wir nun auch einen weiteren außergewöhnlichen Blickfang präsentieren. Der Eingangsbereich des Bürgerhauses ist, wiederum mit großartiger Unterstützung der Bad Honnef AG, durch die Arbeit der beiden Künstler Eugen Schramm und Thomas Klukas innerhalb von zwei Tagen zu einem künstlerischen Unikat gereift. Innerhalb weniger Stunden nach Fertigstellung erreichte uns bereits ausschließlich sehr positive Resonanz.
Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!!!

 

Guido Wilhelmy
1.Vorsitzender


Zur Spendenübergabe im Bürgerhaus: Regionaldirektor Matthias Weiler (re.) mit dem 1. Vorsitzenden, Guido Wilhelmy, und der Geschäftsführerin Monika Beckmann.

 

Spende der Kreissparkasse Köln

Mit einem Förderbetrag aus dem "PS-Sparen und Gewinnen" in Höhe von 3.800 Euro unterstützt die Regionaldirektion Bad Honnef der Kreissparkasse Köln den Kulturverein Bürgerhaus Aegidienberg Bad Honnef e.V. für einen neuen Emporenvorhang.

Zur Übergabe der Spende wurde der Regionaldirektor Matthias Weiler vom 1. Vorsitzenden, Guido Wilhelmy, und weiteren Vorstandsmitgliedern des Kulturvereins begrüßt. Den herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung verband Guido Wilhelmy mit erläuternden Worten über den dringenden Bedarf des Vereins, der die Trägerschaft und den Betrieb des Bürgerhauses im Zentrum Aegidienbergs sicherstellt: "Bei der Überprüfung aller gesetzlicher Vorgaben für den Betrieb unseres Bürgerhauses haben wir festgestellt, dass wir in den Brandschutz investieren müssen, um alle Auflagen auch längerfristig erfüllen zu können. Die entsprechende Einrichtung, hier besonders brandhemmende Vorhänge auf der Bühne und der Empore, verbessert die Sicherheit im Bürgerhaus deutlich. Wird sind daher sehr dankbar, dass uns die Kreissparkasse Köln bei dieser kostenintensiven Maßnahme schnell helfen kann."

Regionaldirektor Weiler betonte, wie schwer es in der heutigen Zeit für Vereine sein kann, die gesetzlichen Vorschriften alle umsetzen zu können. "Wir sind daher gerne bereit, engagierte Vereine wenn möglich zu unterstützen", erwiderte er gegenüber den anwesenden Vorstandsmitgliedern.